Archives

Lightroom 2 Video: Korrekturpinsel im Einsatz

Unser erstes Lightroom 2 Video ist jetzt online.  Wenn ich so durchs Internet stöbere hab ich den Eindruck dass Adobe mit dem neuen Korrekturpinsel das Herz vieler Fotografen erobert hat.  Überall tauchen Videos und Kommentare auf und das beliebteste Thema scheinen lokale Anpassungen in Lightroom zu sein.  Viele die-hard Photoshop Benutzer nehmen Photoshop zwar immer noch für große retuschierende Projekte her, aber ich denke Adobe wollte Photoshop niemals ersetzen (Sie haben das Interface zu Photoshop um einiges verbessert).  Es ist einfach schön etwas retuschierendes in Lightroom machen zu können ohne dabei andauernd zu Photoshop wechseln zu müssen.

Wir haben ein 18 minütiges Video gemacht, das die Art von möglichen retuschierenden Anpassungen zeigt.  Wir haben uns nicht mit allen Details des Tools beschäftigt, allerdings zeigen wir mögliche Anwendungen des Tools in deinem Foto Alltag.

Um die video Seite zu öffnen, entweder auf der Titel dieses Beitrags oder den link "Read the rest…" klicken.  Danach auf das große Bild klicken um das Video zu starten!

 

 

 

Be Sociable, Share!

2 Kommentare zu Lightroom 2 Video: Korrekturpinsel im Einsatz

  • karatedog

    This brush tool is flawed from the beginning. I can even see how marketing guys were discussing how to cripple the equivalent Photoshop function so not to create a competitive product.
    - Constant checking of brushed area (to see if I perfectly covered an area) -> A simple lasso tool, or a brush layer would have solved the problem.
    - you have to buy a dual quantum CPU to make brush display continuous while drawing -> solution: turning off the effect while drawing
    - and last, it is OK that it’s not nice to steal ideas (and they might be patented), but a selective color tool, like Nik’s U-control or a zoned selector like in DxO or LightZone would be ultimate. Not the adjustment tools, just the selector.

  • Johnno

    Excellent tutorial. I have read a number of books and other articles on Lightroom but your presentation definitely increased my understanding. Thanks and Regards. Johnno

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.